Skip to content

Falten Adieu

Rejuvenate – Botox in Zürich

Botulinum - BOTOX

Faltenbehandlung mit Botox

Botulinumtoxin in Zürich:

Mit zunehmendem Alter zeigen Gravitationskräfte und Mimik ihre Auswirkungen im Gesicht. Die Bewegung der Gesichtsmuskulatur lässt an entsprechenden Stellen Falten entstehen. Typische Falten sind etwa die Stirnfalten, Zornesfalten und Krähenfüsse, die durch eine starke Mimik entstehen. Aber auch Mundfalten, Kinnfalten und Nasenfalten werden durch Bewegungen der Gesichtsmuskulatur verursacht.

  • Behandlungsdauer: 15-20 Minuten
  • Nachbehandlung: keine
  • Anästhesie: keine
  • Arbeitsfähigkeit: sofort
  • Gesellschaftsfähigkeit: sofort
  • Sport: am Folgetag
  • Sauna/Schwimmen: am Folgetag

Botulinum Typ A ist ein natürlich vorkommendes Bakterieneiweiss, das von dem Bakterium Clostridium botulinum freigesetzt wird. Seit Jahrzehnten wird der Wirkstoff erfolgreich zur Behandlung verschiedener Nerven- und Muskelkrankheiten eingesetzt und es kommen ständig neue Anwendungsgebiete in der ästhetischen und organischen Medizin hinzu.

Hier eine Übersicht, was idealerweise mit Botox ® behandelt werden kann:

  • Stirnfalten
  • Zornesfalten
  • Augenfalten / Krähenfüsse
  • Nasenfalten
  • Leichte Anhebung der Augenbrauen (Brow-Lift)
  • Raucherfalten/Mundfältchen
  • Pflastersteinrelief am Kinn
  • Zähneknirschen
  • Übermässiges Schwitzen an Achseln, Händen und Füssen

Der Ablauf einer Botox ®-Injektion

  • Vor einer Behandlung mit Botox ® sollte Ihr Arzt Sie ausführlich zum Thema Botox ® aufklären. Blutverdünnende Medikamente sollten möglichst abgesetzt werden, um das Risiko von Blutergüssen zu minimieren. Die Injektionsstellen müssen vor der Behandlung gründlich desinfiziert werden. Da die korrekte Dosierung eine sehr wichtige Rolle für ein optimales Ergebnis spielt, kann der Arzt bei der Erstbehandlung auf Nummer sicher gehen und zunächst eine kleine Dosierung verwenden. Falls nach zwei Wochen noch eine deutliche Faltenbildung vorhanden ist, kann nachgespritzt werden. Das Nachspritzen ist kostenlos.
  • Bei Schmerzempfindlichkeit kann vorgängig eine Betäubungscreme aufgetragen werden. Diese können Sie jederzeit bei uns in der Praxis abholen, um die Wartezeit zu verkürzen. Weiter können die Injektionsstellen mittels Cold-Pack vorgekühlt werden.

Bereits nach 1-3 Tagen sind erste Effekte zu sehen und zu spüren, und nach etwa 2 Wochen ist das Endergebnis erreicht. Die Wirkung hält nun 3-6 Monate an und kann dann erneuert werden.

Für weitere Fragen zur Botulinumtherapie stehen Ihnen unsere Fachärzte gerne zur Verfügung. Wir raten zu einem persönlichen Beratungsgespräch, in dem Sie umfangreich und kompetent beraten werden und Ihre Fragen beantwortet werden können. Rufen Sie uns an unter 044 482 09 09 oder nutzen Sie das Kontaktformular für Ihre Anfragen.

Botox gegen Krähenfüsse
Botox gegen Zornesfalten
Botox gegen Stirnfalten